Mehrwersteuerrückerstattung:

Als Kunde mit schweizer Hauptwohnsitz können Sie sich ganz einfach auch beim Onlineshopping die in Deutschland fällige Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer von 19% rückvergüten lassen (Mehrwertsteuerrückerstattung). Am bequemsten geht dies mit Hilfe einer Lieferadresse in Deutschland. Was müssen Sie bei einer korrekten Abwicklung der Mehrwertsteuerrückerstattung bedenken?

Zunächst legen Sie sich ein Konto bei einer Lieferadresse in der deutschen Grenzstadt Konstanz an, das ist der erste Schritt für die Mehrwertsteuerrückerstattung. Für eine kleine Gebühr können Sie Ihre bestellten Waren dort dann unkompliziert anliefern lassen und selbst abholen. Neben der Mehrwertsteuerrückerstattung profitieren Sie hier zusätzlich von den geringeren Preisen in Deutschland und Versandkosten innerhalb der EU gegenüber Lieferungen aus der EU in die Schweiz. Im nächsten Schritt auf dem Weg zur Mehrwertsteuerrückerstattung benötigen Sie die Rechnung Ihrer Waren. Die meisten großen Internethändler ziehen die Mehrwertsteuer allerdings direkt bei der Bestellung ab, doch in der Regel verfügen die meisten Händer über ein eigenes System für die Mehrwertsteuerrückerstattung.

Bei Bestellungen von anderen Händlern ist es in diesem Fall vorteilhaft direkt mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten, um alle Modalitäten bezüglich der Mehrwertsteuerrückerstattung zu klären. Zusätzlich sollten Sie berücksichtigen, dass bei einem Netto-Einkaufswert von über 300 CHF die schweizer Mehrwertsteuer von 8% beim Zoll zu verrichten ist. So sparen Sie allerdings noch immer 11%. Sobald Sie alle Artikel bei Ihrer Lieferadresse in Konstanz mit Rechnung abgeholt haben, steht der Einfuhr in die Schweiz nichts mehr im Wege. Gehen Sie einfach zum deutschen Zollschalter, zeigen die Rechnung, sowie Ihren Ausweis mit schweizer Hauptwohnsitz vor und lassen sich die Rechnung abstempeln.
Für die Mehrwertsteuerückerstattung müssen Sie nun nur noch die vom Zoll abgestemplete Rechnung dem Händler zurücksenden. Dieser erstattet Ihnen dann die Mehrwertsteuer.

Nun kann Ihre grenzenlose (online)-Shoppingtour beginnen…

Jetzt eine deutsche Lieferadresse beantragen!

Share This

Share This

Share this post with your friends!